Fr, 04.09.20 Open Air Sommerkino im Dreiseithof

Einlass: 19.00 Uhr Beginn: 20.00 Uhr

Es geht wieder los!

+++ OPEN AIR SOMMERKINO im Dreiseithof Gröditz +++

Am 04.09.2020 wird erstmals, in Kooperation mit dem Leipziger Verein "ANDA - fahrendes Kino", das Kurzfilmprogramm vom KURZSUECHTIG Festival gezeigt, welches kurz zu vor in Leipzig prämiert wurde. Lasst Euch überraschen! Als besonderes Highlight gibt es anschließend ein Filmgespräch mit einem Filmschaffenden/Festivalleiter.

+++ Eintritt frei! +++

Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmerzahl auf 100 Plätze begrenzt ist. Daher bitten wir um persönliche Voranmeldung in der Stadtbibliothek Gröditz

Mi, 09.09.20 VHS - 5G - Elektrosmog und Gesundheit - ein Thema für Spinner? 20R144010

18.00 - 20.15 Uhr, kl. Saal, Haus 2

Der Streit um gesundheitliche Folgen des allgegenwärtigen "Elektrosmogs" ist nicht neu. Mit der Einführung des 5G Mobilfunkstandards mehren sich jedoch die Kritiker. Der Vortrag gibt einen Überblick über elektromagnetische Felder im Alltag. Gebühr 8,00 €

Anmeldung: www.vhs-lkmeissen.de oder über den Hofmanager Herr Wendt

Fr, 11.09.20 Open Air "modern groove" Konzert

Einlass: 17.00 Uhr Beginn 18.30 Uhr

„Ich brauche keine Millionen, mir fehlt kein Pfennig zum Glück, ich brauche weiter nichts als nur Musik, Musik, Musik…!“

Getreu diesem Motto führt die charmante Sopranistin Julia Böhme ihr Publikum am Freitag, 11. September 2020 ab 18.30 Uhr durch einen Abend voller populärer und stimmungsvoller Songs und Melodien. Dabei stehen frühe Schlager des 20. Jahrhunderts auf dem Programm sowie Musicalhits und Evergreens aus Jazz- und Popularmusik. Philharmonischer Swing und beherzt-berührende Gesangsnummern versprechen einen unterhaltsamen Abend in der Kulturscheune des Dreiseithofes Gröditz. Begleitet wird Julia Böhme von der Band „modern groove“ der Elbland Philharmonie Sachsen.

Kartenpreise:

15€ / 13€ (SZ-Card)

 

Karten sind erhältlich bei der Stadtbibliothek Gröditz.

Do, 17.09.20 VHS Smartphones im Alltag für Neulinge 20R532118

16.00 - 20.00 Uhr, kl. Saal, Haus 2

Smartphones haben sich mittlerweile fest in unserem Alltag etabliert. Die Möglichkeiten deren Nutzung scheinen endlos. In diesem Kurs erfahren Sie, wie Sie Ihr Smartphone sinnvoll und sicher nutzen können. Gebühr 30,00 €

Anmeldung: www.vhs-lkmeissen.de oder über den Hofmanager Herr Wendt

Do, 17.09.20 Erich Kästner Museums Mobil

13.00 - 17.00 Uhr

Das Erich Kästner Museums Mobil macht Halt im Dreiseithof Gröditz: Offene Angebote zum Mitmachen, kostenlos für Jung und Alt. www.kaestnerhaus-literatur.de

 

Mo, 21.09.20 VHS Bau- & Dämmstoffe 20R144009, VHS Nähen für Anfänger 20R230108

16.00 - 20.00 Uhr, 18.00 - 21.00 Uhr

Bau- und Dämmstoffe aus ökologischen Materialien - Vorteile und Anwendungen 20R144009

Nachhaltig, ökologisch, regional, wohngesund  -  diese Kriterien sollen Baustoffe in Zukunft erfüllen. Für den Bauherren spielen zudem auch Preis, Verarbeitung und die Verfügbarkeit eine große Rolle. Gebühr 8,00 €

Nähen für Anfänger 20R230108 

Dieser Kurs ist für absolute Einsteiger gedacht, die dieses Hobby kennenlernen möchten. Am ersten Tag lernen Sie Ihre Nähmaschine kennen, Grundlagen über Fadenverlauf, Zuschnitt, welche Stoffe für welche Teile vernäht werden können, bekommen Informationen zu den verschiedenen "Sticharten", lernen verschiedene Saumarten kennen sowie das Einnähen eines Reißverschlusses. Danach nähen Sie eine kleine Kosmetiktasche für sich selbst oder als erstes selbstgenähtes Weihnachtsgeschenk. Natürlich können Sie dann leicht zu Hause weitere nachnähen bis jeder in der Familie ausgestattet ist.
Bitte bringen Sie Nadeln, Stecknadeln, Papier- und Stoffschere, Maßband Schneiderkreide, Papier, Lineal, Kugelschreiber und möglichst eine Nähmaschine mit. In Einzelfällen können wir eine Nähmaschine bereitstellen. Gebühr: 82,00 €

Anmeldung: www.vhs-lkmeissen.de oder über den Hofmanager Herr Wendt

25.09.20 1. Erzählsalon in der Stadtbibliothek

15.30 Uhr

In gemütlicher Atmosphäre erzählen die Menschen von hier Geschichten aus ihrem Leben. Unser 1. Erzählnachmittag soll unter folgendem Titel stehen: „Wie ich in Gröditz eine neue Heimat fand“. Wenn Sie Lust haben und bereit wären Ihre Geschichte zu erzählen, würden wir uns sehr über einen telefonischen Rückruf freuen. Auch wer nicht erzählen möchte, kann gern als Gast und Zuhörer dabei sein. Der Eintritt ist frei.